Interview mit Traurednerin Michaela Derenbach

„Eine echte Bereicherung für mein Leben“ – Interview mit Hochzeitsrednerin Michaela Derenbach

Michaelas Herz schlägt für die Liebe. Dass man daraus einen Beruf machen kann, war ihr nicht gleich klar. Dafür war sie umso sicherer, dass sie das Richtige gefunden hat, als sie bei uns im IHK-Seminar zur Freien Rednerin saß. Jetzt ist Michaela Traurednerin und genießt es sehr, ihre Leidenschaft für Menschen, das Leben und die Liebe auch beruflich ausleben zu können

Wir haben Michaela gefragt, wie die Ausbildung für sie war und welche Punkte sie konkret anwenden konnte.

Wie hast du die Ausbildung zur Freien Rednerin erlebt? 

Zuerst war ich total aufgeregt, schließlich lag meine letzte Ausbildung schon einige Zeit zurück. Ich hab mich aber total darauf gefreut neue Inhalte und Menschen kennenzulernen. Und sobald ich da war, hat sich gezeigt, dass die Aufregung grundlos war – die Inhalte wurden total unterhaltsam vermittelt und wir durften in einer tollen Atmosphäre lernen.

Wie war die Prüfung bei der IHK Köln? 

Spätestens da war die Aufregung wieder da! Aber wer stellt sich auch gerne einer Prüfung? Sowohl auf die Rede vor dem Prüfungsausschuss, als auch die Fachfragen wurde ich im Seminar bestens vorbereitet. Natürlich gehörte ein bisschen Üben und Lernen auch dazu, aber am Ende konnte ich die Prüfung mit einer sehr guten Note bestehen. Auf das Zertifikat der IHK Köln bin ich heute immer noch stolz!

Wie hast du dich bei deiner ersten Trauung gefühlt? 

Auf die Gefahr hin, mich zu wiederholen: ich war super nervös 😉 Mindestens so sehr wie mein Brautpaar. Sobald es wirklich losging, konnte ich es aber genießen. Meine ehrenvolle Aufgabe, zwei Menschen an einem ihrer wichtigsten Tage zu begleiten. Meine erste Trauung war ein ganz einzigartiges Erlebnis. Bonuspunkt: es lief nichts schief!

Die Freie Rednerin Michaela Derenbach auf ihrer ersten Freien Trauung in Köln

Was findest du, im Nachhinein betrachtet, am Nützlichsten aus dem Freie Redner Seminar? 

Puh, das ist gar nicht so leicht zu beantworten, da jeder einzelne Seminarteil wichtig ist. Vom Erstgespräch bis zur Rechnungsstellung. Wenn ich mich entscheiden muss, fand ich die Erfahrungsberichte am Nützlichsten. Durch die Fehler aus den Berichten war ich viel vorsichtiger bzgl. potentieller Gefahren und wusste genau worauf ich achten muss. So lief für meine Bräute und die Gäste alles glatt, weil ich durch die gute Vorbereitung alle Situationen gut meistern konnte – auch die unvorhergesehenen.

Worauf freust du dich am Meisten in der kommenden Hochzeitssaison?  

Viele weitere wunderbare Menschen kennenzulernen, ihre Liebesgeschichten zu erfahren und diese dann gemeinsam mit ihren Gästen zu teilen und ihre Liebe miteinander zu feiern.

Eine großartige und verantwortungsvolle Aufgabe und eine echte Bereicherung für mein Leben! Einfach genau das, was mir zuvor gefehlt hat.

Vielen Dank für das Interview, liebe Michaela! Alles Gute für deine nächste Hochzeitssaison.

Du interessierst Dich auch für unsere IHK-Seminare zum Freien Redner?

Add a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *